EWT in Deutschland

EWT in Deutschland

Im deutschen Markt ist EWT als führender Hersteller im Bereich lokaler, dezentraler Energieerzeugung auf Projekte an Industriestandorten spezialisiert. Unsere Anlagen lassen sich optimal dem jeweiligen Standort anpassen und produzieren nachhaltigen Strom, mit dem sich Ihre Stromkosten langfristig planbar machen lassen. 

Kostenkontrolle im Bereich Energie

Unsere Kunden in Deutschland suchen nach Möglichkeiten, ihre Betriebe rentabler zu machen und Kosten zu optimieren. Einen erheblichen Faktor stellen hierbei in der Regel die Energiekosten dar. Eine langfristige Nachhaltigkeits- Strategie sowie teils turbulente Preisschwankungen bewegen die Unternehmen dazu, eine Windenergieanlage als lokale Stromquelle zu installieren. Je nach Strombedarf und Verbrauchsmuster werden oft 50% und mehr des sonst eingekauften Stroms anschließend am Standort produziert und verbraucht.
Unsere Technik wird von zahlreichen Industriestandorten aller Branchen sowie von Stadtwerken im Bereich Wasser- und Abwasser angefragt.

Vorteil Privilegierung als Nebenanlage

Unsere Windenergieanlagen werden zur Energieerzeugung am Standort auf dem jeweiligen Betriebsgelände oder zugehörigen Flächen im Umland errichtet. Die Genehmigungsplanung wird hierbei als privilegierte Nebenanlage umgesetzt. Dies bringt deutliche Vorteile mit Bezug auf den Ablauf und die Dauer des verkürzten Genehmigungsverfahrens mit sich. Ihre Fläche muss dabei keine Windvorrangfläche sein, der Erhalt der BImSchG Genehmigung ist auch im Außenbereich oder innerhalb von B-&F-Plan Gebieten möglich.

Kombination mit PV

EWT unterstützt Sie als Unternehmen bei der elektrotechnischen Einbettung unserer Anlage an Ihrem Standort. Hierzu gehört auch, dass wir unsere Technologie ohne weiteres mit neuen oder bereits bestehenden PV-Anlagen jeder Leistungsklasse kombinieren können. Ein sogenanntes Hybrid- Projekt hat zudem deutliche Vorteile: Durch die Mehrerzeugung von Windstrom im Winter und Nachts ergänzen sich beide Technologien und führen zu nochmals gesteigerter Unabhängigkeit vom Strommarkt. Gerne beraten wir Sie bei der für Ihren Fall optimalen Kombination, dies betrifft ebenso die Auslegung einer möglichen Batterie- Speicherlösung. 

Repowering-Projekte

Bei Repowering-Projekten handelt es sich häufig um einzelne Windkraftanlagen oder kleine Windparks, dessen Vergütung nach dem EEG nun abläuft. Oft ist es dabei aufgrund planungsrechtlicher Beschränkungen den Eigentümern nicht gestattet, ihre Windenergieanlagen durch neue Multi-MW-Anlagen zu ersetzen. Hier ist dann nur ein Repowering mit der einer vergleichbaren Nabenhöhe erlaubt. Gerne zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihre Bestandsanlage kostengünstig erneuern können. 

Machen Sie den Quick-Scan!

EWT bietet Ihnen als Neukunden unseren sogenannten Quick-Scan an. In einem ersten Meeting geben wir Ihnen hierbei eine erste Einschätzung zur Genehmigungsfähigkeit einer Anlage an Ihrem Standort. Zudem kalkulieren wir im Detail das Eigenverbrauchs- Niveau und die Wirtschaftlichkeit für Sie. Dieser Service ist natürlich kostenfrei und absolut unverbindlich. Kontaktieren Sie unser Deutsches Sales- Team und gehen Sie das Thema Energie mit uns an! 

 

Emergya Wind Technologies B.V.
Lindeboomseweg 51
3825 AL Amersfoort
The Netherlands

T +31 (0)33 454 05 20 

 

Philipp Garburg

Sales Manager Germany

Kontakt
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.